ATB Bank Österreich

Amsterdam Trade Bank (ATB) - Erfahrungen, Zinsen und Kontakt

Die niederländische Amsterdam Trade Bank (ATB) wurde 1994 gegründet und bietet Österreichs Sparern seit 2011 zwei Online-Sparprodukte: das Online-Tagesgeld (Internet-Sparkonto) und das Online-Festgeld (Internet-Festgeldkonto). Die ATB ist eine reine Online-Bank, sie hat auch in Österreich keine Filialen, alle Online-Konten werden in den Niederlanden geführt.

Seit 2001 ist die ATB 100-prozentiges Mitglied der Alfa Group, die 1989 gegründet wurde. Neben Bank- und Versicherungsgeschäften spielt der Mischkonzern auch in den Bereichen Energie, Medien und Telekommunikation eine gewichtige Rolle. Gegründet wurde die Tochter Alfa Bank im Jahr 1991, an ihrer Spitze steht bis heute einer der Gründer Pjotr Aven. Weitere Expansionen auf den Märkten Europas sind sein erklärtes Ziel.

2012 lag die Bilanzsumme der ATB bei rund 3,80 Milliarden Euro, der Gewinn nach Steuern bei über 30 Millionen Euro. Die Amsterdam Trade Bank steht unter der Aufsicht der niederländischen Zentralbank. Neben den Anlageprodukten für Privatkunden ist die Bank in der Finanzierung und Begleitung von Handelsgeschäften zwischen Unternehmen in der EU und in Russland bzw. den Staaten der früheren Sowjetunion tätig.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit der Amsterdam Trade Bank mit unseren Usern. Ob Tagesgeld oder Festgeld – schreiben Sie uns.


Bewerten Sie die ATB Trade Bank

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit und gewinnen Sie einen AMAZON-Gutschein im Wert von 20 Euro!

amazon-gutschein

ATB Online Sparzinsen-Produkte

Tagesgeld

Profitieren Sie vom kostenlosen Internet Tagesgeldkonto

  • attraktive, variable Zinsen
  • Ihr Geld ist jederzeit verfügbar
  • kostenlose Kontoführung

bis 0,30 % p.a.

Festgeld

Rentabel mit monatlicher Zinsgutschrift

  • Mindesteinlage ab 5.000 Euro
  • monatlicher Zinseszinseffekt
  • garantierter Zinssatz

bis 1,20 % p.a.

Aus unserem Blog

Weltspartag 2017 – Sparer sind unzufrieden

23. Oktober 2017

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: Österreicher sparen mehr denn je – und verlieren Junge Österreicher – Sparen ja, Finanzwissen nein Die größten Fehler der Geldanlage Täglich fällige Sparkonten: Keine Lust auf mehr Zinsen? 1.000 Prozent mehr Zinsen: Ihre Alternative zum Sparbuch! Sparverhalten in Österreich: Konsumieren ja, sparen nein!

1.000 Prozent mehr Zinsen: Ihre Alternative zum Sparbuch!

19. Januar 2016

Das sauer ersparte Geld nur ja sicher auf ein Sparkonto geben und im Notfall schnell ans Geld kommen: Sprechen Österreichs Sparer über das „Sparen“ meinen sie meist das „Sparbuch“! Nichts ist bei uns beliebter als das gute alte Sparbuch. Seit fast 200 Jahren gibt es das Sparbuch in Österreich und seit Generationen versuchen Konsumenten so ihr Erspartes möglichst zu vermehren. Was früher oft geklappt hat, erweist sich seit Jahren als fataler Fehler, den viele noch heute nicht einmal bemerken.

Erfahrungen


Amsterdam Trade Bank N.V. - Zentrale

Adresse
Amsterdam Trade Bank N.V.
Herengracht 469
1017 BS Amsterdam
Niederlande


Kommunikation
Tel.: 0800 - 29 68 76 (kostenlos aus Österreich)
Fax: 0031-(0) 20 5209 459

Öffnungszeiten
Mo.-Fr. 9:00 bis 17:30 Uhr


Web/E-Mail
www.atbank.at
E-Mail

Ihre Nachricht an Amsterdam Trade Bank

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und ein Bankmitarbeiter meldet sich umgehend bei Ihnen.