Sparzinsen Vergleich 2017

Jetzt beste Zinsen berechnen und sparen!

Bis
1,60 %
sparen
Mehr als 30 Tages- und Festgeldprodukte
Garantiert die besten Sparzinsen
Kostenloser Online-Vergleich
100% gesetzliche Einlagensicherung

In unserem Zinsen Vergleich für Österreich finden Sie das aktuell beste Sparkonten. Einfach den gewünschten Anlagebetrag im Sparzinsrechner wählen und der Vergleich zeigt Ihnen die besten Anbieter in Österreich, ob täglich fällig oder fix ab 12 Monate. Nur bei uns beste Sparzinsen online vergleichen!

(500 - 500.000 €)
Täglich fällig /Fix

In unserem Zinsvergleich können Sie sich die besten Zinsen sichern – schnell und einfach, in nur 3 Schritten

Anlagebetrag eingeben

Einfach den gewünschten Anlagebetrag im Tagesgeldrechner wählen.

Anlagedauer auswählen

Konditionen vergleichen und Wunschkredit auswählen.

Konto online abschließen

Der Tagesgeld-Vergleich zeigt Ihnen die besten Anbieter in Österreich.

Österreichische Direktbanken mit Sparzinsangeboten

 
 

Beste österreichische Sparzinsen im Vergleich – mehr Zinsertrag bei guter Einlagensicherung

Mit den Sparzinsen in Österreich ist es derzeit nicht zum Besten bestellt. 2017 bleibt vorerst ein eher maues Jahr für Sparer. Vor allem dann, wenn sie den konkreten Vergleich von Sparzinsen im Internet scheuen und sich mit mickrigen Sparbuchzinsen auf einem Sparbuch begnügen. Das gilt leider noch immer für die Mehrheit aller Sparer bei uns in Österreich. 0,15 Prozent und weniger Ertrag an Zinsen gibt es auf dem Sparbuch 2017 im Schnitt in Österreich. Ein wahrer Witz, wenn man bedenkt, welch gute Sparzinsen den meisten dadurch durch die Lappen gehen. Und dann schlägt am Ende noch die KESt von Väterchen Staat zu.

Doch die Sparer haben es selbst in der Hand, weit besseren Ertrag bei den Sparzinsen einzuheimsen und mehr aus ihrem Geld zu machen. Das Zauberwort dabei lautet Zins-Vergleich! Immer mehr Sparer tun dies mittlerweile in Österreich. 2017 werden mehr Sparer Zinsangebote im Internet verglichen haben als jemals zuvor. Geld anlegen wird neu gelernt – Österreichs Sparer gehen endlich online!

Und genau dieser Vergleich von Sparzinsen ist dank unserer Vergleich-Rechner hier auf Vergleich24.at ganz einfach. Mit nur wenigen Klicks gelangen Sie zu den attraktivsten Zinsangeboten, die es derzeit in Österreich gibt. Egal, ob Sie sich dabei für täglich fällige Spareinlagen interessieren oder Ihr Erspartes lieber auf einem Festgeldkonto fix veranlagen wollen. Sie werden von unseren Vergleichen mit einem deutlich höheren Zinsertrag profitieren – und neben bei gleich über Ihren Abzug in Sachen KESt informiert. Natürlich auch über die Mindesteinlage.

Tagesgeld

Profitieren Sie von sicheren Tagesgeldzinsen auf einem Sparzinskonto!

  • Täglich fällig bzw. verfügbar
  • Kostenlose Kontoführung
  • Neukunden Angebote
  • 100% Einlagensicherung
bis 1,00 %p.a.
Jetzt Tagesgeld vergleichen

TOP5 Tagesgeld 2017

Zins pro Jahr; Laufzeit 12 Monate
Quelle: Vergleich24.at

Sparzinsen beim Festgeld: Mehr Ertrag, mehr KESt und Fixzinsgarantie

Möchten Sie noch mehr Ertrag an Sparzinsen? Dann werden Sie in unserem Vergleich zum Festgeld schnell fündig. Beim Festgeld gab es 2014 in Österreich ebenfalls eine Menge guter neuer Angebote – beispielsweise die beiden neuen Direktbanken aus Frankreich und Holland: Renault Bank direkt und MoneYou. Je nachdem, wie lange Sie ihr Geld fix veranlagen können und wollen, finden Sie in unserem Festgeld Vergleich eine große Auswahl an Laufzeiten – bis zu 10 Jahren. Mit der Laufzeit steigt auch Ihr Ertrag an Zinsen – und leider auch gegebenenfalls die KESt!

Tipp zum Vergleich beim Festgeld

Sie sehen: Ein Vergleich der Sparzinsen lohnt auch hier. Im Übrigen liegt der Durchschnittszins auf Festgeldkonten mit 48 Monate Laufzeit in Österreich derzeit bei knapp einem Prozent.

Ein Festgeldkonto ist dann vor allem interessant, wenn Sie Ihr Erspartes oder einen Teil davon mit Sicherheit für die nächsten zwei, drei oder vier Jahre nicht benötigen und sicher veranlagen möchten. Auf die meisten Zinsen gibt es in Österreich abermals mehr an Sparzinsen als bei täglich fälligen Sparkonten. Von den Minizinsen auf einem Sparbuch oder den meisten Girokonten ganz zu schweigen. Ein guter Zinsertrag ist Ihnen hier sicher! Besser sparen also!

Lassen Sie 2017 Ihr Geld in Ruhe für Sie arbeiten – so lange Sie wollen. Ein Vergleich der aktuellen Konditionen in unserem Festgeld Vergleich auf Vergleich24.at führt Sie mit Sicherheit zum passenden Angebot mit dem besten Ertrag an Sparzinsen. Haben Sie sich für ein Festgeldkonto bei einer Bank entschieden, so können Sie mit dem Button „weiter“ das Festgeldkonto auf der jeweiligen Internetseite der Bank online beantragen und eröffnen.

Festgeld

Sichern Sie sich hohe Festgeldzinsen und Garantie für Ihre Geldanlage!

  • Hohe Verzinsung
  • Kostenlose Kontoführung
  • individuelle Laufzeiten
  • 100% Einlagensicherung
bis 1,60 %p.a.
Jetzt Festgeld vergleichen

TOP5 Festgeld 2017

Zins pro Jahr; Laufzeit 12 Monate
Quelle: Vergleich24.at

Sparbuchzinsen in Österreich: Gute Rendite sieht anders aus

Zwar liegen Tagesgeld und Festgeld in Österreich mittlerweile im Trend, trotzdem hat noch jeder zweite österreichische Sparer seinen Spargroschen am Sparbücherl liegen – meist zu sehr mickrigen Zinsen. Denn die Sparbuchzinsen in Österreich liegen am Boden. Wenn Sie Glück haben, bekommen Sie am Sparbuch noch 0,15 Prozent an Zinsen, vereinzelt vielleicht sogar noch 0,20 Prozent. Bei den meisten Sparkassen, Raiffeisen- oder Volksbanken in Österreich können Sie aber mittlerweile nicht mal mehr 0,10 Prozent an Sparbuchzinsen lukrieren. Solche Sparbuchzinsen frisst die Inflation in Österreich mittlerweile um ein Vielfaches auf – gar nicht davon zu reden, wenn noch die KESt. obendrein zuschlägt!

Zwar können Sparbeträge auf dem Sparbuch in der Regel täglich behoben werden, die Zinsen sind aber – wie auch beim Tagesgeld – variabel. Das heißt im Alltag: Sie sinken und sinken seit Jahren stetig. Die Sparbuchzinsen in Österreich könnten sogar bald die ersten sein, die auf oder unter null Prozent fallen.

Klassische Sparbücher oder Sparkonten – oft auch Sparcards genannt – eignen sich für kurzfristige Geldanlagen. Bei einmaligen Geldanlagen empfiehlt sich hingegen ein Kapitalsparbuch mit Fixzins. Wollen Sie Ihr Sparkonto fortlaufend besparen, bietet sich ein Prämiensparbuch an. Hier gibt es mit etwas Glück sogar noch einen Bonus am Jahresende obendrauf.

Österreichs Top-Tagesgeld


Austrian Anadi Bank

TOP-Verzinsung bei täglicher Verfügbarkeit

  • Bester Zinssatz für Tagesgeldkonto
  • Online abschließbar
  • Kostenlose Kontoführung
bis 0,60 % p.a.
Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

So legen Österreicher 2017 Ihr Geld an!

Quelle: Erste Group

Wieviel Taschengeld? Taschengeldtabelle 2017 für Österreich

13. Juli 2017

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: Sparverhalten in Österreich: Konsumieren ja, sparen nein! 1.000 Prozent mehr Zinsen: Ihre Alternative zum Sparbuch! Täglich fällige Sparkonten: Keine Lust auf mehr Zinsen? Junge Österreicher – Sparen ja, Finanzwissen nein

Mehr Lesen

Sparverhalten in Österreich: Konsumieren ja, sparen nein!

2. Juli 2017

Die Österreicherinnen und Österreicher wollen ihr Geld 2014 und 2015 lieber ausgeben als auf ein Sparkonto zu legen. Wer sagt das? Die aktuelle Spar- und Kreditprognose von Erste Bank und Sparkassen.

Mehr Lesen

Täglich fällige Sparkonten: Keine Lust auf mehr Zinsen?

22. Juni 2017

Laut einer Studie im Auftrag der ING-Diba Austria dümpelt bei jedem zweiten Österreicher das Ersparte auf einem Girokonto herum. Und gut ein Fünftel hat sein Geld sogar zuhause im Sparstrumpf stecken. Das belastet die Kassa ungemein, denn hierfür gibt es nicht nur keinen Cent an Zinsen – im Gegenteil: Oft werden sogar noch Spesen fällig!

Mehr Lesen
Keine News mehr verpassen

Wenn Sie keine Zinsänderungen oder neuen Produkttests verfassen wollen, abonnieren Sie doch einfach unseren kostenlosen Newsletter: kostenlos & informativ.