Eigenheimversicherung Vergleich
Ihre günstige Gebäudeversicherung von österreichischen Versicherern.

  • Tarife kostenlos vergleichen und beantragen
  • Umfangreiche Unterstützung im Rechtsstreit
  • Schnelle Online-Beantragung
  • 100% transparent und kostenlos

Unser Hausversicherungsrechner vergleicht schnell und einfach, in nur 3 Schritten.

1. Daten eingeben

Versicherungsrelevante Daten wie Deckungsumfang eingeben

2. Versicherungen vergleichen

Passende Angebote aus über 80 Tarifkombinationen vergleichen

3. Online abschließen

Wunschtarif schnell und sicher online abschließen

Unsere Partner

 
 

Gebäudeversicherung, Eigenheimversicherung & Hausversicherung

Wer ein eigenes Haus besitzt, wird dieses pflegen und sauber halten. Aber wenn einmal wirklich ernsthafte Unglücke geschehen wie etwa Feuer, Sturm oder ausfließendes Leitungswasser, dann geht es nicht ohne Versicherungsschutz. Diesen bietet die Eigenheimversicherung, die kurz auch Hausversicherung genannt wird. Zu Recht gilt die Eigenheimversicherung als unverzichtbare Versicherung. Wenn Sie eine Gebäudeversicherung abschließen wollen, empfehlen wir Ihnen den Vergleich der Versicherungsangebote hier bei Vergleich24.at durchzuführen, damit sie die beste Versicherung für ihr Haus finden.

online-broker

Was ist eine Gebäudeversicherung?

Bei den Sachversicherungen, zu denen die Eigenheimversicherung gehört, unterscheidet man zwischen Gegenständen, die sich im Gebäude befinden und dem Gebäude selbst. Während der so genannte Hausrat über die Haushaltsversicherung versichert ist, muss für das Gebäude eine zusätzliche Versicherung abgeschlossen werden, eben die Gebäudeversicherung. Diese bietet Schutz vor allen Schäden am Haus, die durch Einwirkungen von außen entstehen können.Während die Gebäudeversicherung nur das Gebäude versichert, umfasst die Eigenheimversicherung in Österreich sowohl die Versicherung des Gebäudes als auch des Hausrates. Den Unterschied zwischen Haushaltsversicherung und Gebäudeversicherung kann man auch so auf den Punkt bringen, dass die Haushaltsversicherung die beweglichen und die Gebäudeversicherung die unbeweglichen Sachen schützen soll.

Tritt ein Schaden am Haus ein, ist dieser in der Regel sehr hoch, so dass sowohl die Versicherungssumme als auch die Prämie für die Versicherungspolice ebenfalls eher hoch sind. Ein Vergleich lohnt sich also bei der Eigenheimversicherung ganz besonders. Das gilt gerade, wenn das Haus mit Krediten finanziert ist. In diesem Fall verlangt die finanzierende Bank regelmäßig den Abschluss einer Hausversicherung, um die Darlehensforderung zu schüzten.

Quelle: © ARISECUR

Häufige Fragen und Antworten zur Gebäudeversicherung