Haushalts­versicherung und Eigenheim­versicherung im Vergleich

Günstiger Schutz für Eigenheim und Haushalt

Spargarantie mit günstigen Prämien bis zu 20% sparen
Kombitarife für Eigenheim, Haushalt und Hund
Online-Vergleich kostenlos und unverbindlich abschließen

Haushaltlsversicherung

Beste Angebote renommierter Haushaltsversicherer in Österreich

 
 

Eigenheim- und Haushalts Versicherung

Eine Eigenheimversicherung können Konsumenten in Österreich grundsätzlich mit oder ohne Haushaltsversicherung abschließen. Durchaus interessant ist aber die günstige Kombination aus Eigenheim- und Haushaltsversicherung. Meist können Sie hier zwischen zwei Versicherungsvarianten wählen: Einer individuellen Versicherung, mit einer flexiblen und günstigen Produktwahl, und der exklusiven Versicherung als innovatives Rund-um-Schutzpaket.

Die Kombination aus Eigenheim- und Haushaltsversicherung bietet Ihnen zuallererst einen umfassenden Schutz für Ihr Eigenheim bei sogenannten Elementarschäden durch Feuer, Sturm und Wasser, sowie natürlich alle Vorzüge einer Haushaltsversicherung – in Österreich oft auch als Hausratversicherung bekannt. Mit der Haushaltsversicherung sind Gegenstände im Haushalt Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses bei Einbruchdiebstahl oder Glasbruch abgesichert, aber auch Schäden im Eigenheim, die durch Wasser, Feuer und Sturm verursacht werden. Gleichzeitig ist bei der Haushaltsversicherung auch eine Haftpflichtversicherung inkludiert, etwa um Schadenersatzforderungen gegen Dritte abwehren zu können.

Günstigste Haushaltsversicherung Österreichs


L'AMIE


Jetzt wechseln und mind. 20% sparen!

Bestpreis-Angebot sichern Ein Angebot der L'AMIE AG

Haushalts­versicherung einfach erklärt

Die meisten Haushalte in Österreich besitzen eine Eigenheimversicherung. In der Regel ist in der Eigenheimversicherung auch eine Haushaltsversicherung inkludiert. Eine Kombi Versicherung aus Eigenheim- und Haushaltsversicherung bietet Ihnen den umfassenden Schutz vor unvorhergesehenen Schäden am Eigenheim sowie Schäden am Hausrat!

Deckung durch Eigenheim­versicherung und Hausrats­versicherung

Eigenheimversicherung

Sachversicherung für Schäden am Eigenheim und dessen Nebengebäuden. In Sachen Deckungsumfang der Eigenheimversicherung sind die Varianten bei den Assekuranzen für Haus, Wohnung und Kfz in Österreich oft sehr unterschiedlich. Bei Ihrem Vergleich, und der Wahl Ihrer Polizze, sollten folgende Sparten aber stets mit berücksichtigt sein:

  • Schadensfälle verursacht durch Brand, Blitzschlag oder Explosion
  • Beeinträchtigung des Eigenheims durch Naturkatastrophen bei Unwetter, Hagel und Steinschlag, Schneedruck, Felssturz, sowie Erdrutsch
  • Schäden am Haus durch Leitungswasser und Glasbruch
  • Eine private Haftpflichtversicherung für Haus und Grundbesitz, Bauherren oder Tierhalter

Weiters sind bei einer Eigenheimversicherung aber viele Schadensfälle bei Beeinträchtigung durch Feuer, Sturm oder Wasser nicht mitversichert. Diese sollten Sie aber nach Möglichkeit mit Ihrem Versicherer gesondert vereinbaren, um im Fall der Fälle einen wirklich vollwertigen Versicherungsschutz zu genießen.

Haushaltsversicherung

Sachversicherung und private Haftpflichtversicherung für Schäden an Wänden, Böden und beweglichen Gegenständen, sowie Deckung von Schadenersatzansprüchen gegen die versicherten Personen. Die Haushaltsversicherung bietet Ihnen verschiedenste Deckungsvarianten – je nach Versicherungsunternehmen. In den meisten Fällen sind aber folgende Deckungsfälle in einer Haushaltspolizze aber bereits inkludiert:

  • Die Feuerversicherung: Hier sind Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion oder den Absturz und Anprall von bemannten Luft- und Raumfahrzeugen besichert.
  • Die Sturmversicherung: Diese inkludiert jedwede Schäden durch Sturm, Hagel, Schneedruck, Felssturz, Steinschlag oder Beeinträchtigungen am Eigenheim durch Erdrutsch.
  • Die Leitungswasserversicherung: Hier werden beispielsweise Schäden durch das Austreten von Leitungswasser oder aus wasserführenden Anlagen besichert.
  • Die Glasbruchversicherung: Sie reguliert Schäden durch Glasbruch am oder in Ihrem Eigenheim.
  • Versicherung gegen Einbruch, Diebstahl und Vandalismus: Sie besichert allfällige Schäden durch versuchten oder erfolgten Diebstahl und Raub.
  • Die Haftpflichtversicherung: Sie haftet in Schadenersatzforderungen bei Personenschäden, Sachschäden oder Vermögensschäden des Versicherungsnehmers oder der mit versicherten Personen.

Die beste Versicherung zum günstigsten Tarif
Vergleichen Sie jetzt selbst!

Haushaltlsversicherung

Haushaltsversicherung

ab 2,85 € pro Monat
  • für Einrichtung und Haushalt
  • mit Haftpflichtversicherung für Privatpersonen
  • für Familienmitglieder im selben Haushalt und WG-Mitbewohner
  • NEU: jetzt mit BESTPREISGARANTIE

Eigenheimversicherung

ab 12,50 € pro Monat
  • für Gebäude, Einrichtung und Haushalt
  • mit Haftpflichtversicherung für Privatpersonen
  • für Familienmitglieder im selben Haushalt und WG-Mitbewohner
  • Bis zu 40% Prämienbonus sichern

Bei der Eigenheim- und Haushaltsversicherung gibt es teils große Unterschiede bei den Prämien. Mit unserem aktuellen Angebot für Eigenheim und Haushalt von L'AMIE AG gelangen Sie mit wenigen Klicks zu den Top-Angeboten mit den besten Leistungen. Hier können Sie pro Jahr 200 Euro und mehr sparen – ohne auf einen optimalen Versicherungsschutz verzichten zu müssen!

Häufige Fragen und Antworten

Eigenheimversicherung: Wie hoch sollte Ihre Versicherungssumme sein?

Egal ob es Ihre kleine Wohnung ist, das neue Haus oder sogar die Villa am See: Um Ihr Eigenheim optimal zu besichern, sollten Sie bei Ihrer Eigenheimversicherung stets auf die richtige Höhe der Versicherungssumme achten. Und hier gilt im Zweifelsfall immer: lieber besser versichert als zu gering!

Bei der Eigenheimversicherung sollten Sie stets den Neubauwert Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses als Versicherungssumme wählen. Entscheidend für die Höhe der Versicherungssumme sind dabei die verbaute Fläche (also die Quadratmeterzahl des Eigenheims samt Terrasse oder Balkon), die Anzahl der Stockwerke und die Ausstattungskategorie Ihres Eigenheims.

Tipp: Wir empfehlen für Ihre Versicherung vorab ein Gutachten erstellen zu lassen, denn die Besicherung eines Eigenheims ist in Österreich von Bundesland zu Bundesland sehr unterschiedlich. Den Deckungsumfang für Ihre Eigenheimversicherung können Sie aber individuell zusammenstellen.

Eigenheimversicherung: Was ist genau versichert, und was nicht?

In Sachen Deckungsumfang der Eigenheimversicherung sind die Varianten bei den Assekuranzen für Haus, Wohnung und Kfz in Österreich oft sehr unterschiedlich. Bei Ihrem Vergleich, und der Wahl Ihrer Polizze, sollten folgende Sparten aber stets mit berücksichtigt sein:

  • Schadensfälle verursacht durch Brand, Blitzschlag oder Explosion
  • Beeinträchtigung des Eigenheims durch Naturkatastrophen bei Unwetter, Hagel und Steinschlag, Schneedruck, Felssturz, sowie Erdrutsch
  • Schäden am Haus durch Leitungswasser und Glasbruch
  • Eine private Haftpflichtversicherung für Haus und Grundbesitz, Bauherren oder Tierhalter

Weiters sind bei einer Eigenheimversicherung aber viele Schadensfälle bei Beeinträchtigung durch Feuer, Sturm oder Wasser nicht mitversichert. Diese sollten Sie aber nach Möglichkeit mit Ihrem Versicherer gesondert vereinbaren, um im Fall der Fälle einen wirklich vollwertigen Versicherungsschutz zu genießen. Versicherer sprechen hier vom sogenannten Optimalschutz. Dieser gilt beispielsweise für:

  • eine generelle Entschädigung des Neuwerts für Ihr Eigenheim
  • den Verzicht auf die Unterversicherungsklausel
  • die Versicherung der Kosten für Aufräum-, Abbruch- und Feuerlöscharbeiten
  • eine Versicherung von Entsorgungskosten für Sondermüll, Solaranlagen, sowie Wärme- und Umwälzpumpen oder Elektroinstallationen
  • Schäden an Zu- und Ableitungsrohren im und um das Eigenheim
  • für Schäden an Kfz, Motorräder oder Anhänger in Garagen oder Nebengebäuden
  • die Bauherrenhaftpflicht für Umbau- und Renovierungsarbeiten
  • oder Mehrspesen für eine Ersatzwohnung bei Unbewohnbarkeit

Tipp: In vielen Haushaltsversicherungen mit Optimalschutz sind solche Ausschlüsse in den Polizzen bereits inkludiert. Es empfiehlt sich also eine Kombination aus Eigenheim- und Haushaltsversicherung. Hier können Sie bei der Versicherungsprämie sogar sparen!

Haushaltsversicherung: Was ist hier versichert?

Die Haushaltsversicherung bietet Ihnen verschiedenste Deckungsvarianten – je nach Versicherungsunternehmen. In den meisten Fällen sind aber folgende Deckungsfälle in einer Haushaltspolizze aber bereits inkludiert:

  • Die Feuerversicherung: Hier sind Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion oder den Absturz und Anprall von bemannten Luft- und Raumfahrzeugen besichert.
  • Die Sturmversicherung: Diese inkludiert jedwede Schäden durch Sturm, Hagel, Schneedruck, Felssturz, Steinschlag oder Beeinträchtigungen am Eigenheim durch Erdrutsch.
  • Die Leitungswasserversicherung: Hier werden beispielsweise Schäden durch das Austreten von Leitungswasser oder aus wasserführenden Anlagen besichert.
  • Die Glasbruchversicherung: Sie reguliert Schäden durch Glasbruch am oder in Ihrem Eigenheim.
  • Versicherung gegen Einbruch, Diebstahl und Vandalismus: Sie besichert allfällige Schäden durch versuchten oder erfolgten Diebstahl und Raub.
  • Die Haftpflichtversicherung: Sie haftet in Schadenersatzforderungen bei Personenschäden, Sachschäden oder Vermögensschäden des Versicherungsnehmers oder der mit versicherten Personen.

Vorsicht bei niedrigen Versicherungsprämien

Oftmals bewerben Assekuranzen potenzielle Konsumenten mit sehr niedrigen Versicherungsprämien bei Eigenheimversicherungen oder Haushaltsversicherungen. Allerdings zumeist um den Preis zu geringer Versicherungssummen oder gar den Verzicht auf eine Unterversicherung. Beides kann aber im Schadensfall für ein böses Erwachen sorgen und nicht selten sogar die Existenz der ganzen Familie bedrohen.

Tipp: Suchen Sie bei Bedarf einen unabhängigen Sachverständigen zur Besichtigung Ihres Eigenheims auf. Alle jedweden Schäden sollten ausreichend abgedeckt sein. Sinnvoll ist immer einen Unterversicherungsverzicht im Vertrag festzulegen, der sicherstellt, dass der gesamte Schaden ersetzt wird. Und: Risikohemmnisse, wie Sicherheitstüren oder ein Tresor, bringen Ihnen Vorteile bei der Versicherungsprämie.

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Achtung Brandgefahr: Advent, Advent …

2. Dezember 2017

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: Bestens versichert – in der ersten eigenen Wohnung Urlaub mit dem Auto: Grüne Karte nicht vergessen! Studium 2017 – die 5 wichtigsten Versicherungen für Studenten Sturm, Wasser, Hagel – so sind Sie bei Unwetter richtig versichert Wildunfall im Straßenverkehr – das müssen Sie wissen Versicherungsschutz: Keine Sommerreifen im Winter

Mehr Lesen

Versicherungsschutz: Keine Sommerreifen im Winter

11. November 2017

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: Lebensversicherung – Garantiezins wird 2017 halbiert Bestens versichert – in der ersten eigenen Wohnung Urlaub mit dem Auto: Grüne Karte nicht vergessen! Studium 2017 – die 5 wichtigsten Versicherungen für Studenten Wildunfall im Straßenverkehr – das müssen Sie wissen Achtung Brandgefahr: Advent, Advent …

Mehr Lesen

Wildunfall im Straßenverkehr – das müssen Sie wissen

5. Oktober 2017

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: Lebensversicherung – Garantiezins wird 2017 halbiert Bestens versichert – in der ersten eigenen Wohnung Urlaub mit dem Auto: Grüne Karte nicht vergessen! Studium 2017 – die 5 wichtigsten Versicherungen für Studenten Versicherungsschutz: Keine Sommerreifen im Winter Achtung Brandgefahr: Advent, Advent …

Mehr Lesen